Folge 12: Kann, darf oder muss man den Künstler von seinem Kunstwerk trennen?

Vom Caravaggio über Michael Jackson bis zu Kevin Spacey, immer wieder geraten Künstler in einen Konflikt mit Recht und Gesetz, doch am Ende bleibt ihre herausragende Kunst. Christopher Alexander, Hardy Schu und Ingo Sika sprechen über verschiedene Fälle aus der Vergangenheit und der Gegenwart, über Vorurteile in der Musikszene und ihren Zwiespalt bei der Trennung von Kunst und Künstler.
Auch die Folge entstand mit der Unterstützung von Marc Hugger und Sven Holder – Vielen Dank! Die Produkte unseres Partners findet Ihr unter www.gespraechsstoff-wein.de!
Ihr habt Anregungen, Kritik oder Kommentare zur Sendung?
Schickt uns eine Mail an ingo@junge-Buehne-sindelfingen.de!