Folge 9: Das aus dem Jungen auch was rechtes wird! – Der Weg zum Beruf

Der Druck auf Junge Menschen wird immer höher. Schon während der Schulzeit sollen die Karierewege vorgezeichnet werden, als Minderjährige an die Universitäten, mit Anfang zwanzig als Akademiker mitten im Berufsleben: Das ist die Realität junger Menschen heute. Die Frage ist nur, ist das wirklich sinnvoll? Johannes Held, Hardy Schu und Ingo Sika erzählen von ihren Irrungen und Wirrung auf ihrem beruflichen Weg und hinterfragen die heutigen Standards für die Berufsfindung.
Natürlich gibt es auch einen Kommentar zur letzten Sendung von Leonie Rothacker.
Die Produkte unseres Partners findet Ihr unter www.gespraechsstoff-wein.de!